Not logged in. · Lost password · Register
Forum: Non-English Discussion German discussion RSS
Fragen eines Neueinsteigers als Entscheidungshilfe, ob DokuWiki das richtige Werkzeug ist.
Page:  1  2  next 
Avatar
eve #1
Member for a week · 19 posts
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
Subject: Fragen eines Neueinsteigers als Entscheidungshilfe, ob DokuWiki das richtige Werkzeug ist.
Hallo,
ich habe meine persönliches Wissenmanagement bisher über OneNote erledigt. Da dies aber als Desktopversion auslaufen wird und langsam auch etwas unübersichtlich wird, bin ich auf der Suche nach einer Alternative über Dokuwiki gestoßen. Da ich eine Synology habe und das dort als Paket angeboten wird, bietet sich das ja an. Jetzt habe ich als Anfänger aber einige Fragen und da ich dazu über die Suche bisher noch nicht wirklich erschöpfende Antworten gefunden habe, dachte ich wende mich mal an die erfahrenen Leute hier im Forum in der Hoffnung einige Tipps und Ratschläge zu bekommen:

1. Ist Dokuwiki eine plausible Alternative zu OneNote oder ist das für den privaten Einsatz eine Nummer zu groß und aufwendig? Es sollen Lernunterlagen, gesammelte Wissenschnipsel, etc. übersichtlich gespeichert und nur für einige Leute aus der Familie, teilw. auch über das Internet, zugänglich gemacht werden. Evernote ist für mich in diesem Fall keine Alternative, da es nicht die Strukturierungstiefe und Übersichtlichkeit bietet, die ich haben möchte.

2. Gibt es eine Möglichkeit die Daten aus OneNote ohne allzu großen Aufwand in Dokuwiki übertragen oder muss ich alles neu formatieren?

3. Gibt es die Möglichkeit, den Text unter den Überschriften einzuklappen, so dass nicht immer der gesamte Text angezeigt wird und durchgescrollt werden muss?

4. Können im Dokuwiki auch einzelne Dateien (excel, pdf, etc.) abgespeichert werden oder müssen die über einen Link aus einer anderen Quelle zugänglich gemacht werden?

5. Ich dachte daran den Workflow dann eventuell so zu gestalten, dass ich zu Recherchezwecken Evernote oder NoteStation verwende und die gesammelten Infoschnipsel dann in Dokuwiki übersichtlich zusammenfasse und aufbereite. Beides habe ich bisher fast ausschließlich in OneNote erledigt, aber Evernote (und auch NoteStation) ist eben für größere Datenmengen nicht mehr übersichtlich und Dokuwiki eignet sich wohl eher nicht so für die schnelle Recherche und Notizensammlung. Ist mein Eindruck da richtig oder hat jemand andere Erfahrung damit?

Über Feedback und Erfahrungsberichte dazu wäre ich echt dankbar, da ich momentan vor dem Aufwand, alles in ein Wiki zu transferieren, noch etwas zurückschrecke. Was mir an Dokuwiki aber gefällt ist, dass ich in Zukunft nicht von einem proprietären Format der Datenspeicherung abhängig wäre.

VG
eve
Avatar
Annel #2
Member for a month · 43 posts · Location: Berlin / Fuyang
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
Hallo Eve,

willkommen hier.

Auch wenn ich "One Note" nicht anwende, erlaube ich mir auf einiges einzugehen.

1. Aufwändig ist Dokuwiki nicht, aber es ist eben keine Textverarbeitung. Soll heissen, dass gelegentlich etwas Code eingegeben werden muss. Jedenfalls bei Deinen Befürfnissen, auf die gleich einzugehen ist.

2. Den Text markieren, kopieren und in eine neue Seite, im DokuWiki, einfügen. Das Formatieren beschränkt sich erst einmal auf Überschriften, mit deren Größe sich eine übersichtliche Seitenstruktur bilden lässt. Die Syntax, zumindest was die Formatierung angeht, ist leicht zu lernen.

3. Das hidden Plugin ist mehr als Link bzw. Themenbeschreibung zu sehen und nimmt die gesamte Seitenbreite ein. Mehrere verborgende Inhalte, wie Medien, Tabellen usw. lassen sich aber mit einem Klick öffnen.

Das kann das  Foldet Plugin auch, nur dass sich ausserdem kurze Texte im fliessenden Text verbergen lassen.  Beim Anlicken wird der in den Fließtext eingefügt.
Hat aber einen Nachteil:
Die Suchfunktion (Frage 5) findet zwar den verborgenem Text, wenn auf einer Seite aber zuviel verborgender Text ist, kommst du ums suchen innerhalb der Seite(n) nicht herum. Die muss ja aus dem Suchergebnis heraus, geöffnet werden und dann sind die verborgenen Inhalte - ja eben - verborgen.

4. Ja geht und läßt sich, wie alle Medien mit dem Medienmanger einbinden. Es wird ein Link erzeugt, der, wenn angeklickt, die Anwendung öffnet.

5. Wenn Du mit "schneller Recherche" die Suchfunktion meinst - Dokuwiki findet alles ; ). Ausserdem gibt es noch das Plugin Tag. Damit lassen sich die Themen eindeutig taggen und so zusammen fassen.

Ich empfehle, dass Du Dir DokuWiki on an Stick auf dem Medium Deiner Wahl "installierst". Auf der Downloadseite die letzte Version wählen, herunter scrollen und bei Include Web-Server einen Haken setzen. Dann im Order "wiki" "run.cmd" doppelt anklicken. Dokuwiki startet Deinen Browser mit der Startseite. Wenn die Firewall fragt, dann bitte den Zugriff aufs Heimnetztwerk zulassen.

Solltest Du mit Dokuwiki zurecht kommen, kannst du es später ohne Aufwand online stellen. Wenn es nicht gefällt, einfach den Ordner löschen. Dokuwili macht sich nicht in der Registry breit.

Das soll im Groben gewesen sein. Fragen werden hier freundlichst beantwortet : )

Grüße
  Anne

achso: hab noch einen Screenshot dran gehängt.
The author has attached one file to this post:
folded vs hidden.png 17.8 kBytes
You have no permission to open this file.
This post was edited on 2019-05-15, 17:23 by Annel.
Edit reason: Bild defekt
Avatar
eve #3
Member for a week · 19 posts
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
Hallo Anne,

vielen Dank für das ausführliche Feedback.

3. Das Hidden Plugin ist wohl genau das was ich gesucht habe.

2. Bei mir beschränkt sich das Formatieren wohl leider erst mal nicht nur auf die Überschriften, da ich Farbe, Fett, Unterstreichung etc. verwende, um wichtige Textstellen hervorzuheben. Ausserdem arbeite ich oft auch viel mit Formeln. Aber ich nehme an, dass es ein Plugin für einen Formeleditor gibt.

4. Wie werden eigentlich Bilder eingebunden, auch über den Medienmanager oder geht da copy und paste wie bei normalem Text?

5. Mit der schnellen Recherche meinte ich Internetrecherche und die gefundenen Infos dann übersichtlich zusammenschreiben.

Ich denke ich werde Dokuwiki wohl doch lieber gleich direkt auf der Synology DS installieren, da riskiere ich wenigstens nicht, dass ich den Stick verliere oder meine liebe Familie den platt macht, weil jemand den braucht.

Gruß
eve

PS: Jetzt hatte ich mich so gefreut als ich gelesen habe, dass es einen Code Highlighter gibt, nur um dann festzustellen, dass R bei GeSHi nicht auf der Liste steht. Schade, das wäre das Tüpfelchen auf dem i gewesen.
This post was edited on 2019-05-17, 15:05 by eve.
Avatar
Michaelsy #4
Member since Jun 2015 · 885 posts · Location: Düsseldorf, Germany
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
Quote by eve:
Ich denke ich werde Dokuwiki wohl doch lieber gleich direkt auf der Synology DS installieren, da riskiere ich wenigstens nicht, dass ich den Stick verliere oder meine liebe Familie den platt macht, weil jemand den braucht.

DokuWiki on a Stick bedeutet nicht, dass du es unbedingt auf einem USB-Stick installieren musst. Du kannst es in jedem beliebigen Verzeichnis auf deinem Windows-Rechner "installieren" (mit einer Kopie ist eigentlich schon alles getan, wenn ich mich recht erinnere...). In diesem Sinne ist es eher eine Variante, die man sonst als "Portable" bezeichnet.

Falls du dich nicht schon fest für DokuWiki entschieden hast, ist es in vielen Fällen sicher einer der einfachsten Wege, um DokuWiki kennenzulernen.

HTH - MIchael Sy.
By Patreon.com a few eurons can be fed into the code phasers of
the DokuWiki engine. Besides, Andi's posts are worth reading.
This post was edited on 2019-05-17, 15:30 by Michaelsy.
Avatar
Annel #5
Member for a month · 43 posts · Location: Berlin / Fuyang
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
In reply to post #3
Hallo Eve, 
  da nich für.

2. Guck Dir mal diese an:

Die Links sind nur aus meinen Suchergebnissen kopiert. Wenn du auf den Pluginseiten bist, achte bitte darauf, dass die Plugins aktuell bzw.mit "Greebo" kompatibel sind.

4. Hierfür ist  dropfiles bestens geeignet.

PS. Das Plugin wrap wirst du sicher eh früher oder später brauchen und dann schätzen. Das hat einen "Highlighter".

Grüße
  Anne
Avatar
Michaelsy #6
Member since Jun 2015 · 885 posts · Location: Düsseldorf, Germany
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
In reply to post #1
Quote by eve on 2019-05-15, 12:42:
3. Gibt es die Möglichkeit, den Text unter den Überschriften einzuklappen, so dass nicht immer der gesamte Text angezeigt wird und durchgescrollt werden muss?

Ich bin mir relativ sicher, dass es dafür ein Plugin gibt, mir fällt bloß gerade nicht ein, über welche(s) Suchwort(e) ich dies in den 1229 Plugins finden soll...

Edit: Sorry, ich hatte übersehen, dass diese Frage bereits besser beantwortet gewesen ist, als was ich hier zu bieten hatte...  :-/
By Patreon.com a few eurons can be fed into the code phasers of
the DokuWiki engine. Besides, Andi's posts are worth reading.
This post was edited on 2019-05-17, 19:55 by Michaelsy.
Avatar
pop #7
Member since Nov 2016 · 123 posts
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
Auf die Schnelle kann ich diese Plugins finden, die (nach der Beschreibung zu urteilen)  das oder etwas Ähnliches zu tun scheinen:

togglewrap, hidden, Outliner, Folded, foldablelist, sectiontoggle
Avatar
Annel #8
Member for a month · 43 posts · Location: Berlin / Fuyang
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
Quote by eve:
3. Das Hidden Plugin ist wohl genau das was ich gesucht habe.

Eve suchte heute ein Plugin für Formeln.
Avatar
pop #9
Member since Nov 2016 · 123 posts
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
Quote by Annel:
Quote by eve:
3. Das Hidden Plugin ist wohl genau das was ich gesucht habe.

Eve suchte heute ein Plugin für Formeln.

mathpublish ?
Avatar
Annel #10
Member for a month · 43 posts · Location: Berlin / Fuyang
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
Quote by pop:
mathpublish ?

Ja sorry, ich schrieb, dass ich die Links nur aus dem Suchergebnis kopiert, also mir nicht angeschaut habe. Suchbegriff war "dokuwiki/plugin/formeln" .
Avatar
eve #11
Member for a week · 19 posts
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
Nachdem ich mir alle Eure Tipps angeschaut habe, habe ich entschieden mit DokuWiki zu gehen. Die einzige Alternative war für mich mittlerweile eh nur noch Mediawiki. MediaWiki bietet wohl mehr Skalierbarkeit und Flexibilität, aber meine Datenmenge ist noch nicht im 6-stelligen Seitenbereich, also mache ich mir über die Skalierbarkeit noch keine großen Gedanken.:-D
Die Installation und das Handling, auch von Erweiterungen, scheint bei Dokuwiki auch leichter zu sein. Damit bietet es für mich als totalen Neuling in diesem Thema definitiv den leichteren Einstieg. Ich habe derzeit nicht so viel Zeit fürs intensive Einarbeiten, ich brauch etwas das schnell in die Gänge kommt und ich habe momentan nicht die Muße mich mit der Einrichtung einer Datenbank zu beschäftigen.

Also habe ich Dokuwiki auf meiner Diskstation installiert und spiele gerade im PlayGround herum. Das Hidden und das Wrap Plugin werde ich definitiv auch installieren, die gefallen mir.

PS: Jetzt hatte ich mich so gefreut als ich gelesen habe, dass es einen Code Highlighter gibt, nur um dann festzustellen, dass R bei GeSHi nicht auf der Liste steht. Schade, das wäre das Tüpfelchen auf dem i gewesen.
Der Code Highlighter für R scheint doch zu funktionieren, allerdings unter der Bezeichnung <code rsplus> was in der GeShi Liste nicht aufgeführt ist.

2. Guck Dir mal diese an:
    latex
    mathjax 
    mathpublish
Bei den Formel Plugins werde ich wohl mit Latex gehen. Darüber bin ich jetzt schon so oft im Zusammenhang mit anderen Anwendungen gestossen, habe bisher aber davor zurückgeschreckt es zu lernen. Jetzt habe ich endlich den letzten Anstoß dafür.

Allerdings werde ich wohl auch https://www.dokuwiki.org/plugin:tag brauchen, da ich lieber mit Kategorien als mit Tags arbeite. Welche Erfahrung habt Ihr mit diesem Plugin gemacht? Habe ich das richtig verstanden, dass man damit eine Kategorienstruktur innerhalb der Tags aufbauen kann?

Gibt es eigentlich eine Möglichkeit eine Dokuwiki-Seite so anzusehen, dass sie mit Markups angezeigt wird? Bei manchen Beispielen, die ich gesehen habe, wäre es praktisch um zu sehen, wie das umgesetzt wurde.

Gruß
eve
This post was edited on 2019-05-18, 09:18 by eve.
Avatar
Michaelsy #12
Member since Jun 2015 · 885 posts · Location: Düsseldorf, Germany
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
Quote by eve:
..., habe ich entschieden mit DokuWiki zu gehen.
Herzlich willkommen bei DokuWiki!
By Patreon.com a few eurons can be fed into the code phasers of
the DokuWiki engine. Besides, Andi's posts are worth reading.
Avatar
Michaelsy #13
Member since Jun 2015 · 885 posts · Location: Düsseldorf, Germany
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
In reply to post #11
Quote by eve:
Gibt es eigentlich eine Möglichkeit eine Dokuwiki-Seite so anzusehen, dass sie mit Markups angezeigt wird? Bei manchen Beispielen, die ich gesehen habe, wäre es praktisch um zu sehen, wie das umgesetzt wurde.

Den Edit-Button rechts wirst du ja schon kennen. Bei Wikis, bei denen du keine Bearbeitungsrechte hast, wechselt dieser oft in die Funktion "Quelltext anzeigen" (im Englischen jedenfalls "Show pagesource"). Das hängt aber von der Einrichtung ab.

Solltest du bei einem DokuWiki keinen Edit-Button finden, dann kannst du auch versuchen, an die URL der Seite ein ?do=edit oder ein &do=edit anzuhängen.

HTH - Michael Sy.

PS. Ansonsten wäre es auch ganz günstig, bei neuen Fragen einen neuen Thread zu eröffnen, damit andere auch davon profitieren können.
By Patreon.com a few eurons can be fed into the code phasers of
the DokuWiki engine. Besides, Andi's posts are worth reading.
This post was edited on 2019-05-18, 09:53 by Michaelsy.
Avatar
Annel #14
Member for a month · 43 posts · Location: Berlin / Fuyang
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
In reply to post #11
Quote by eve:
Allerdings werde ich wohl auch https://www.dokuwiki.org/plugin:tag brauchen, da ich lieber mit Kategorien als mit Tags arbeite. Welche Erfahrung habt Ihr mit diesem Plugin gemacht? Habe ich das richtig verstanden, dass man damit eine Kategorienstruktur innerhalb der Tags aufbauen kann?

Kann man mit dem Plugin Pagelist. Einen Tag anklicken und alle Seiten, die diesen Tag enthalten, werden mit nützlichen Informationen ausgeliefert.

Ich möchte es nicht mehr missen, habe aber dennoch das IndexMenu installiert. Bei sehr unmfangreichen Seiten, kann der Bildschirm allerdings schon mal zu niedrig werden ; )

Gruß
  Anne

Nachtrag
Für den Fall, dass Du mal eine Seite im falschen Namensraum angelegt hast, lässt sich das schnell mit dem Plugin Move korrigieren. Den Button findest Du dann in der Seitenleiste.
This post was edited on 2019-05-18, 11:02 by Annel.
Edit reason: Beitrag geändert, Nachtrag zugefügt
Avatar
eve #15
Member for a week · 19 posts
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
So, jetzt habe ich jede Menge Plugins installiert und arbeite mich gerade mal durch.

Den Edit-Button rechts wirst du ja schon kennen. Bei Wikis, bei denen du keine Bearbeitungsrechte hast, wechselt dieser oft in die Funktion "Quelltext anzeigen" (im Englischen jedenfalls "Show pagesource"). Das hängt aber von der Einrichtung ab.

Das nutze ich jetzt schon sehr intensiv.

PS. Ansonsten wäre es auch ganz günstig, bei neuen Fragen einen neuen Thread zu eröffnen, damit andere auch davon profitieren können

Ich habe das alles bis jetzt noch als Einsteigerfragen, die zum Thema gehören, gesehen. Aber da ich jetzt schon aktive am Lernen und dran arbeiten bin werde ich jetzt für meine nächsten Fragen neue Threads eröffnen.  ;-)

Hier schon mal vielen Dank für die Hilfe bei der Entscheidungsfindung
VG eve
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  1  2  next 
Go to forum
Imprint
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2015 by Yves Goergen
Current time: 2019-05-24, 09:27:56 (UTC +02:00)