Not logged in. · Lost password · Register
Page:  1  2  3 ... 11  12  13  next 

All posts by cziehr (186)

topic: Mein Wiki bleibt leer  in the forum: Non-English Discussion German discussion
Avatar
cziehr #1
Member since Jan 2011 · 186 posts · Location: 13189 Berlin
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
Achso... du hast das Wiki wahrscheinlich über die Paketverwaltung installiert und nicht "von Hand". Da müsste ich erst nochmal nachschauen, bin aber gerade unterwegs. Gebe dir später oder morgen nochmal Bescheid was du machen musst.

Viele Grüße,
Christoph
topic: Mein Wiki bleibt leer  in the forum: Non-English Discussion German discussion
Avatar
cziehr #2
Member since Jan 2011 · 186 posts · Location: 13189 Berlin
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 47573
Hallo Michael,

offensichtlich gibt es ein Problem mit dem neuen Template, deine Beschreibung deutet auf einen PHP-Fehler hin. Was genau lässt sich so direkt jetzt nicht herausfinden, dafür solltest du einmal die Log-Dateien deines Servers auf Fehlermeldungen untersuchen.

Was du tun kannst um dein Wiki erstmal wieder zum Laufen zu bringen:

Öffne in Ubuntu die Datei /var/www/html/dokuwiki/conf/local.php (ggf. lautet der Pfad /var/www/dokuwiki/conf/local.php wenn dein Ubuntu noch die alte Dateistruktur verwendet).

Lösche die Zeile die mit

$conf['template']

beginnt. Nun kannst du wieder auf dein Wiki zugreifen und das Standard-Template "dokuwiki" wird dafür verwendet.

Wenn du dennoch das neue, nicht funktionierende Template verwenden möchtest musst du halt mal noch etwas Arbeit investieren um herauszufinden wo der Fehler liegt und wie du ihn behebst. Aber zumindest läuft dein Wiki (mit dem alten Template) dann wieder.


Viele Grüße,

Christoph
topic: Header nicht anzeigen (hiddenheader Plugin)  in the forum: Non-English Discussion German discussion
Avatar
cziehr #3
Member since Jan 2011 · 186 posts · Location: 13189 Berlin
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 47555
Das wrap-Plugin kann auch Text verstecken. Hast du es schonmal damit probiert?


Viele Grüße,

Christoph
topic: Template Green Steel, Inhaltsverzeichnis unerwünscht, wie deaktivieren?  in the forum: Non-English Discussion German discussion
Avatar
cziehr #4
Member since Jan 2011 · 186 posts · Location: 13189 Berlin
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 47497
Hallo Dieter,

lege im CSS-Ordner in dem auch die anderen CSS-Dateien liegen eine eigene CSS-Datei an. Das ist einfach eine Textdatei mit der Dateiendung CSS. Oder öffne eine der bestehenden Dateien, lösche den ganzen Inhalt raus und speichere sie unter einem eigenen Dateinamen. Oft wird dafür custom.css verwendet, aber du bist in der Wahl deines Dateinamens da völlig frei.

Bitte zum Bearbeiten nicht Word verwenden, denn das zerschießt dir wahrscheinlich die Datei. Nimm für Wordpad, oder falls du öfters Änderungen vornimmst, dann installiere dir die Open-Source-Software Notepad++: https://de.wikipedia.org/wiki/Notepad%2B%2B bzw. http://notepad-plus-plus.org/

In die Datei schreibst du dann folgenden Inhalt:

#dw__toc {
    visibility: hidden;
    margin: 0;
    width: 0px;
    height: 0px;
}

Nun musst du noch die Datei lib/tpl/greensteel/style.ini öffnen. Darin befinden sich im Block [stylesheets] viele Einträge mit den CSS-Dateien. Ganz am Ende diesen Blocks (nicht am Anfang, sonst werden die Standardwerte nicht überschrieben) fügst du dann die Zeile ein:

css/custom.css            = screen

(Bzw. musst du den Dateinamen halt anpassen wenn du nicht custom.css verwendest.)

Dann sollte es eigentlich funktionieren.


Noch ein Hinweis: Solltest du das Template mal aktualisieren wird dein Wert in der Ini-Datei wahrscheinlich überschreiben. Diese einzelne Zeile musst du dann wieder neu einfügen, das solltest du dir also irgendwo dokumentieren.


Viele Grüße,

Christoph
topic: Fehler in statdisplay  in the forum: Non-English Discussion German discussion
Avatar
cziehr #5
Member since Jan 2011 · 186 posts · Location: 13189 Berlin
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 47530
Achso, ich war wegen dem Fettgedrucktem so auf den Zeilenanfang fixiert dass ich mir die schließenden Tags gar nicht angeschaut habe. Die Zeilen untendrunter habe ich zwar auch gesehen, aber auch nur den Zeilenanfang. Da habt ihr natürlich vollkommen recht.

Viele Grüße,
Christoph
topic: Fehler in statdisplay  in the forum: Non-English Discussion German discussion
Avatar
cziehr #6
Member since Jan 2011 · 186 posts · Location: 13189 Berlin
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 47523
Wieso soll th da falsch sein?

http://wiki.selfhtml.org/wiki/Referenz:HTML/th


Viele Grüße,
Christoph
topic: Template Green Steel, Inhaltsverzeichnis unerwünscht, wie deaktivieren?  in the forum: Non-English Discussion German discussion
Avatar
cziehr #7
Member since Jan 2011 · 186 posts · Location: 13189 Berlin
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 47491
Hallo Dieter,

falls es in der Konfiguration keine Möglichkeit gibt das Inhaltsverzeichnis abzuschalten, dann kannst du das Inhaltsverzeichnis auch per CSS ausblenden indem du es mit der Größe 0 Pixel unsichtbar machst. Dafür müsstest du mal einen Link zu deinem Wiki hier reinstellen, ich verwende das Template nicht.

Viele Grüße,
Christoph
topic: Das Dokuwiki auf ein IOS Tablet installieren  in the forum: Non-English Discussion German discussion
Avatar
cziehr #8
Member since Jan 2011 · 186 posts · Location: 13189 Berlin
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 47433
Am Ende steht von was von iOS, da hast du recht. Allerdings greift er mit seinem iOS-Gerät über WLAN auf die Installation zu die auf seinem Mac läuft. Also auch kein richtiger Offline-Betrieb.

Da lobe ich mir doch Android, da gibts mehrere Apps die einen Webserver bereitstellen und das zeitaufwändigste an der Einrichtung ist das Kopieren des Wikis auf die SD-Karte...


Viele Grüße,

Christoph


EDIT: Das mit dem Dropbox-Zugriff auf die Rohdaten hab ich beim ersten Mal glatt überlesen. Aber das kann man ja wohl niemandem zumuten wenn man das Wiki einem größeren Personenkreis als dem Admin selbst zugänglich machen will...
topic: Einzug von Listenelementen verändern  in the forum: Non-English Discussion German discussion
Avatar
cziehr #9
Member since Jan 2011 · 186 posts · Location: 13189 Berlin
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 47426
Hi Alex,

hast du mal probiert mit negativen Zahlen weiterzumachen wenn dir 0 noch zu weit auseinander ist?


Grüße,

Christoph
topic: Das Dokuwiki auf ein IOS Tablet installieren  in the forum: Non-English Discussion German discussion
Avatar
cziehr #10
Member since Jan 2011 · 186 posts · Location: 13189 Berlin
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 47430
Hallo p-z,

der Artikel den du verlinkt hast beschreibt die Installation unter Mac OS X. Das ist ja kein Problem und geht sogar noch viel einfacher als in dem Artikel beschrieben.

Der Knackpunkt ist iOS, dafür gibt es (noch ?) nichts.


Grüße,

Christoph
topic: Einstieg / Machbarkeit Berechnung Drehzahl  in the forum: Non-English Discussion German discussion
Avatar
cziehr #11
Member since Jan 2011 · 186 posts · Location: 13189 Berlin
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 47403
Hallo,

hier der Code für die vorher verlinkte Quader-Berechung. Wenn du HTML in der Wiki-Konfiguration eingeschaltet hast kannst du den folgenden Code einfach einfügen und an deine Bedürfnisse anpassen. Du solltest auf der Wiki-Seite zusätzlich das Kommando ~~NOCACHE~~ einfügen, da sonst evtl. deine Änderungen bei Berechnungen erst zeitverzögert bzw. vorerst gar nicht angezeigt werden.

<script language="JavaScript">

// Globale Variablen, die sowohl in der Input- als auch in der Output-Funktion verwenden werden
var volumen_quader_laenge,volumen_quader_breite,volumen_quader_hoehe,volumen_quader_dichte;

// Ein-/Ausgabe-Funktionen
function input_volumen_quader(){
    // Speichern des Werts aus dem Eingabefeld in die entsprechende Variable. Man könnte auch mit dem Eingabewert weiterrechnen, aber aufgrund der Länge ist mir das etwas kompliziert
    volumen_quader_laenge = document.volumen_quader_form.input_volumen_quader_laenge.value;
    // Hier werden alle , durch . ersetzt. Das ist notwendig, weil die Nachkommastellen mit einem Punkt abgetrennt werden.
    volumen_quader_laenge = volumen_quader_laenge.replace(/,/, ".");
    volumen_quader_breite = document.volumen_quader_form.input_volumen_quader_breite.value;
    volumen_quader_breite = volumen_quader_breite.replace(/,/, ".");
    volumen_quader_hoehe = document.volumen_quader_form.input_volumen_quader_hoehe.value;
    volumen_quader_hoehe = volumen_quader_hoehe.replace(/,/, ".");
    volumen_quader_dichte = document.volumen_quader_form.input_volumen_quader_dichte.value;
    volumen_quader_dichte = volumen_quader_dichte.replace(/,/, ".");
}


function output_volumen_quader(){
   var volumen_quader_volumen,volumen_quader_oberflaeche,volumen_quader_gewicht;
if (volumen_quader_laenge <= 0)
  {
  alert("Die Länge darf nicht kleiner oder gleich 0 sein!");
  }
else if (volumen_quader_breite <= 0)
  {
  alert("Die Breite darf nicht kleiner oder gleich 0 sein!");
  }
else if (volumen_quader_hoehe <= 0)
  {
  alert("Die Höhe darf nicht kleiner oder gleich 0 sein!");
  }
else if (volumen_quader_dichte < 0)
  {
  alert("Die Dichte darf nicht kleiner als 0 sein!");
  }
else
  {
   document.getElementById("volumen_quader_ueberschrift").innerHTML = ("<b>Ergebnisse der Quaderberechnung</b>");
   if (document.volumen_quader_form.input_volumen_quader_dichte_einheit[1].checked == true)
   {
   volumen_quader_dichte = volumen_quader_dichte * 1000;
   }
   volumen_quader_volumen = Math.round(( volumen_quader_laenge * volumen_quader_breite * volumen_quader_hoehe) * 1000 ) / 1000 ;
   document.getElementById("volumen_quader_volumen_div").innerHTML = ("Volumen: " + volumen_quader_volumen + " m³");
   volumen_quader_oberflaeche = Math.round(( 2 * volumen_quader_laenge * volumen_quader_breite + 2 * volumen_quader_laenge * volumen_quader_hoehe + 2 * volumen_quader_breite * volumen_quader_hoehe) * 1000 ) / 1000 ;
   document.getElementById("volumen_quader_oberflaeche_div").innerHTML = ("Oberfläche: " + volumen_quader_oberflaeche + " m²");
   if (volumen_quader_dichte > 0)
   {
   volumen_quader_gewicht = Math.round(( volumen_quader_dichte * volumen_quader_volumen) * 1000 ) / 1000 ;
   document.getElementById("volumen_quader_gewicht_div").innerHTML = ("Gewicht: " + volumen_quader_gewicht + " kg");
   }
}
}
</script>

// Eingabeformular
<form name="volumen_quader_form">
<table>
<tbody>
<tr>
<td>L&auml;nge: </td>
<td> <input name="input_volumen_quader_laenge" size="10" value="" type="text"> m </td>
</tr>
<tr>
<td>Breite: </td>
<td> <input name="input_volumen_quader_breite" size="10" value="" type="text"> m </td>
</tr>
<tr>
<td>H&ouml;he: </td>
<td> <input name="input_volumen_quader_hoehe" size="10" value="" type="text"> m </td>
</tr>
<tr>
<td>[optional]<br />Dichte: </td>
<td> <input name="input_volumen_quader_dichte" size="10" value="" type="text"> </td>
<td><input type="radio" name="input_volumen_quader_dichte_einheit" value="kgm3" checked> kg/m³ <br />
    <input type="radio" name="input_volumen_quader_dichte_einheit" value="gcm3"> g/cm³<td>
</tr>
</tbody>
</table>


<!-- Aufruf der Funktionen input_volumen_quader() und output_volumen_quader() beim Klicken auf folgende Schaltfläche -->
<p><input value=" Quader berechnen " onclick="input_volumen_quader(),output_volumen_quader()" type="button" >&nbsp;(auf 3 Nachkommastellen gerundet)</p>
</form>

// Ausgabe
<div id="volumen_quader_ueberschrift"></div>
<div id="volumen_quader_volumen_div"></div>
<div id="volumen_quader_oberflaeche_div"></div>
<div id="volumen_quader_gewicht_div"></div>


Wenn du die Berechnung anpasst, solltest du immer wie folgt vorgehen (das entspricht nicht der logischen Reihenfolge "von oben nach unten"!):
1. Eingabeformular festlegen, daraus ergeben sich die Variablen mit denen du in den weiteren Schritten hantierst
2. Ein- und Ausgabefunktion programmieren
3. Ausgabebereich mit den divs anpassen

Da du ja schreibst dass du Programmiererfahrung hast sollte der Code für dich eigentlich nicht besonders schwer zu verstehen sein!?

Wenn noch Fragen sind oder du lieber das incl-form-Plugin nutzen würdest als generell HTML freizuschalten, dann melde dich einfach nochmal.

Viele Grüße,
Christoph
topic: Einstieg / Machbarkeit Berechnung Drehzahl  in the forum: Non-English Discussion German discussion
Avatar
cziehr #12
Member since Jan 2011 · 186 posts · Location: 13189 Berlin
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 47397
Hallo UPler,

dein Vorhaben lässt sich mittels JavaScript relativ leicht umsetzen. Ich habe in meinem Wiki auch einige Berechnungen eingebunden, ein Beispiel hier: http://wiki.einsatzleiterwiki.de/doku.php?id=allgemein:fla…

Wenn dein Wiki wirklich nur im Intranet läuft und keine Gefahr besteht dass dir jemand Schadcode einfügen will reicht es aus in der Wiki-Konfiguration HTML zu aktivieren. Falls du viel Wert auf Sicherheit legst oder nicht auszuschließen ist dass du das Wiki doch mal im Internet betreiben willst, dann kannst du auch das incl_form-Plugin verwenden, allerdings in einer modifizierten Form (sag einfach nochmal Bescheid wenn du das willst und ich führe das genauer aus).

Auf der Seite selbst fügst du dann einfach den Programmcode für deine Berechnung ein. Bin gerade nicht am Computer und kann dir deshalb hier gerade kein Beispiel einfügen, das reiche ich nach.


Viele Grüße,
Christoph
topic: Datei vor überschreiben schützen  in the forum: Non-English Discussion German discussion
Avatar
cziehr #13
Member since Jan 2011 · 186 posts · Location: 13189 Berlin
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 47371
Ich habe eine Liste mit allen Änderungen, die ich an Dateien vorgenommen habe. Das sind derzeit ca. 20 Stück. Auf der Liste habe ich alle Original-Code-Stellen und darunter den modifizierten Code. Nachdem ich ein Update gemacht habe arbeite ich einfach die Liste ab und habe alle Änderungen wieder drin.

Die Datei einfach schreibgeschützt zu machen ist wahrscheinlich eine weniger gute Idee. Wenn im Rahmen einer Aktualisierung deine schreibgeschützte Datei betroffen wäre erreicht dich diese Aktualisierung nicht.
Im schlechtesten Fall wäre vorstellbar dass auch andere Wiki-Systemdateien auf diese Änderung aufbauen und deswegen dein Wiki nicht mehr ordentlich funktioniert.


Viele Grüße,

Christoph
topic: Dokuwiki Links vereinfachen  in the forum: Non-English Discussion German discussion
Avatar
cziehr #14
Member since Jan 2011 · 186 posts · Location: 13189 Berlin
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 47306
Hallo artemis,

bevor du dich weiter mit deinem Anliegen beschäftigst solltest du wissen, dass die von dir beschriebene Funktion keine Vereinfachung, sondern zwei verschiedene Arten von Verlinkung darstellen. Wenn du in der Kurzform schreibst, wird der Link relativ erstellt. Das bedeutet, dass dieser Link ausgehend von der aktuellen Seite erstellt wird. Ein Beispiel:

Wenn du von der Seite ns1:ns2:seite_a auf die Seite ns1:ns2:seite_b verlinken willst, ist es in der Tat egal, ob du [[ns1:ns2:seite_b]] oder [[seite_b]] schreibst.
Schreibst du auf der Seite ns1:ns3:seite_c den Link [[ns1:ns2:seite_b]], kommst du wieder auf der gleichen Seite wie im ersten Beispiel raus. Schreibst du aber nur [[seite_b]], so wird ein Verweis auf die Seite ns1:ns3:seite_b erzeugt. Entweder hat diese dann einen ganz anderen Inhalt, oder aber sie existiert gar nicht.

Die von dir bezeichnete Kurzform [[seite_b]] wird entweder aus "Faulheit" (bitte nicht negativ verstehen) oder zu einem ganz bestimmten Zweck geschrieben. Gerade wenn du mal schnell was kopieren willst, solltest du die Langform verwenden. Wenn du dich mit der neuen Seite auf der du den Link einfügst nicht exakt im gleichen Namensraum befindest (auch ein Unternamensraum zählt schon als anderer Namensraum), funktionieren danach deine Links nämlich nicht mehr.


Falls dir der geschilderte Sachverhalt bekannt ist und du mit deiner Anfrage ein Plugin für deinen Spezialfall suchst: Mit einem Plugin-Tipp kann ich nicht dienen. Da ich selbst auch keine Kenntnisse bei der Erstellung von Plugins habe, würde ich nachträglich ein automatisiertes "Suchen und Ersetzen" drüberlaufen lassen, welches in allen Dateien alles ab den [[ bis einschließlich des : löscht. Aber beachte, dass dann auch Links zerstört werden, die von den anderen Autoren absichtlich auf Artikel in anderen Namensräumen gerichtet werden.


Viele Grüße,

Christoph
topic: RSS-Feed führt zu leerer Seite  in the forum: Non-English Discussion German discussion
Avatar
cziehr #15
Member since Jan 2011 · 186 posts · Location: 13189 Berlin
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 47101
Kurze Rückmeldung:

Es lag wohl an dem vorinstallierten LAMP-Server bzw. an einem der vielen standardmäßig noch dazuinstallierten PHP-Erweiterungen. Den habe ich jetzt inklusive aller Konfigurationsdateien gelöscht und einen "reinen" LAMP-Server ohne Schnickschnack installiert. Jetzt läuft alles.

Hätte ich natürlich gleich drauf kommen können, war eine Arbeit von 10 Minuten und ich hab mir davor stunden- und tagelang den Kopf zerbrochen. Aber trotzdem Danke vielmals für die Hilfe.


Viele Grüße,

Christoph
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Special characters:
Page:  1  2  3 ... 11  12  13  next 
Special queries
Go to forum
Imprint
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 20120620-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen
Current time: 2015-03-27, 12:52:43 (UTC +01:00)