Not logged in. · Lost password · Register
Page:  1  2  3 ... 10  11  12  next 

All posts by LMS23 (169)

topic: [Gelöst] GPO Exports / HTML einbinden - iFrame zeigt in FF keine Inhalte (Lösung: Dokumente müssen auf gleichem Server liegen)  in the forum: Non-English Discussion German discussion
Avatar
LMS23 #1
Member since Feb 2014 · 169 posts · Location: Bayern, Deutschland
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
Quote by lordB on 2019-04-01, 07:40:
Nun, auf dem Datenserver möchte ich dann allerdings eher keinen Webserver laufen lassen :-p

Anders würde es nicht gehen. Aber okay, lege ich die GPOs auf dem Webserver ab, schliesslich werden sie dort auch angeboten.

Kannst das ganze ja mit einem Copy (z.B. rsync etc.) automatisiert kopieren lassen. Dann verhinderst du das die Files "auseinanderlaufen"
topic: Detrius auf apache xampp  in the forum: Non-English Discussion German discussion
Avatar
LMS23 #2
Member since Feb 2014 · 169 posts · Location: Bayern, Deutschland
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 65141
Quote by cziehr:
Quote by Michael19 on 2019-02-26, 20:51:
Das komplette Wiki kopieren ist übrigens kein Problem, sondern doch eigentlich genau der Sinn der Sache wenn ich direkt weiterarbeiten will, nämlich dass meine Konfiguration bestehen bleibt und ich nicht alles neu einstellen muss!?!
Der cache läuft sowieso spätestens nach 24h ab (jedenfalls wenn man die Standard-Einstellung benutzt), locks sogar schon nach 15 Minuten und beim Index sehe ich sogar einen Vorteil diesen mitzukopieren, denn bei größeren Wikis kann das schonmal ne halbe Stunde dauern bis der wieder neu aufgebaut ist.

Ich kopiere regelmäßig DokuWikis von einem Server auf einen anderen, zum Teil sogar täglich automatisiert um ein lokales Offline-Wiki zu haben, und das funktioniert bisher absolut reibungslos, auch über Betriebssystem-Grenzen (Windows zu Linux und umgekehrt) hinweg.

Grundsätzlich klappt das auch. Aber wie schon bei den Einstellungen wegen den Plugins zu sehen ist, machts manchmal halt Sinn nur die Sachen zu kopieren die man braucht und den Rest eines "neuen" Wikis zu nehmen. Kommt halt auf die Situation an.

Vor allem bei einem großen Versionswechsel (also ein paar Sprünge wenn man länger nichts gemacht hat) machts Sinn die sachen mal sauber neu einzustellen damit man die "Leichen" los wird ;)
topic: Detrius auf apache xampp  in the forum: Non-English Discussion German discussion
Avatar
LMS23 #3
Member since Feb 2014 · 169 posts · Location: Bayern, Deutschland
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 65081
Hallo,

wie schon im Thread https://forum.dokuwiki.org/post/64650 beschrieben, installier ein neues Wiki auf deinem Apache mit all deinen Addons die du jetzt auch hast und dann kopierst du nur die Ordner

data/pages
data/meta
data/media
data/media_meta
data/attiv
data/media_attic

Kopier aber nicht einfach den kompletten data Ordner von A nach B denn unter data sind auch noch Config Dateien, cache, index, locks und tmp welche man so nicht kopieren sollte.

Dann sollte das auch alles sauber laufen. Generell solltest du aber schauen das auch deine Plugins auf deiner "echten" Installation aktuell sind, vor allem wenn sich z.B. auf deinem XAMPP eine andere Version von PHP etc. befindet wie bei 1&1.
topic: Suchwörter-Statistik und Zugriffs- und Verwendungsstatistik  in the forum: Non-English Discussion German discussion
Avatar
LMS23 #4
Member since Feb 2014 · 169 posts · Location: Bayern, Deutschland
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 65063
Ja, z.B.
- https://www.dokuwiki.org/plugin:cloud (als Cloud Anzeige)
- https://www.dokuwiki.org/plugin:stats (klassische Stats)
- https://www.dokuwiki.org/plugin:authorstats
- https://www.dokuwiki.org/plugin:searchstats etc.
topic: Emails aren't sending to newly-registered users (Using SMTP plug-in)  in the forum: General Help and Support Installation and Configuration
Avatar
LMS23 #5
Member since Feb 2014 · 169 posts · Location: Bayern, Deutschland
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 64877
Quote by NotRollo on 2019-02-16, 22:59:
When I register a test user, it does send an email to my address confirming it almost instantly. And when I use the "Check SMTP Configuration" testmail, it does send an email successfully, again, almost instantly. So I'm stumped as to why it doesn't send an email to the email address new users enter with their password. Like I said, it doesn't give a log, and I have that box checked.

Sure no email is being sent? Or does it just not arrive at the user? That the mail might remain in the spam filter? Is the mail server officially with MX Record? Some mail servers are also blacklisted.

You write the test mail arrives.
topic: Attic-media Daten und cache gleich behandelbar wie für pages?  in the forum: Non-English Discussion German discussion
Avatar
LMS23 #6
Member since Feb 2014 · 169 posts · Location: Bayern, Deutschland
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 64888
In wiefern gleich behandelt werden?

der Cache Folder kann geleert werden und die Revisionen können gelöscht werden wenn man sie nicht mehr braucht.
Aber dafür kann man auch die entsprechenden Addons verwenden, die machen das für einen

- https://www.dokuwiki.org/plugin:cleanup
- https://www.dokuwiki.org/plugin:clearhistory
topic: [gelöst] Speicherlimit"problem": Cache oder Revisionsspeicher?  in the forum: Non-English Discussion German discussion
Avatar
LMS23 #7
Member since Feb 2014 · 169 posts · Location: Bayern, Deutschland
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 64884
Es gibt doch Addons für diese Zwecke:

- https://www.dokuwiki.org/plugin:cleanup
- https://www.dokuwiki.org/plugin:clearhistory
topic: Datenbank nachträglich einbinden?  in the forum: Non-English Discussion German discussion
Avatar
LMS23 #8
Member since Feb 2014 · 169 posts · Location: Bayern, Deutschland
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 64893
Quote by pop:
Überraschenderweise scheint es tatsächlich möglich zu sein, die gesamten Daten eines DokuWiki in einer Datenbank darzustellen und zu verwenden. Auf der Website von Oracle finde ich Angaben zu einem "database file system". Es wird in Linux (u.a.) installiert und das Betriebssystem und die Applikationen greifen mit dem normalen Filesystem-API darauf zu. Die Dateien und Verzeichnisse werden in einer Datenbank gespeichert. Ich habe nicht geprüft, ob es dieses Produkt gegenwärtig gibt, aber vorstellbar ist es schon.

Für den Betrieb des Wiki sehe ich allerdings kaum Vorteile. Vielleicht kann die Datenbank eine gewünschte Datei schneller finden als das Filesystem, wenn die Struktur der Namensräume sehr flach ist und daher ein einzelnes Verzeichnis viele Einträge enthält. Ich habe einen Wiki, der zur Darstellung einer einzelnen Seite bis zu hundert Dateien benötigt oder auch mehr. Dort wird der Unterschied in der Zugriffsgeschwindigkeit zwischen Festplatte und SSD deutlich wahrnehmbar. Vielleicht könnte eine gut indizierte Datenbank noch weitere Fortschritte bringen, aber ich glaube nicht so recht daran.

Wenn Du die Infrastruktur, die installierte Software und das Fachwissen bereits hast, ist der Aufwand für die Sicherstellung und Wiederherstellung des WIKI bei beiden Varianten wohl etwa gleich gross. Wenn der Wiki die einzige Anwendung wäre, der eine Datenbank braucht (oder auch viele Wikis),sehe ich keinen Vorteil in Einführung einer Datenbank zur Speicherung der Seiten.

Ich sehe, dass hier etliche Benutzer bereits mit der Installation und Verwaltung einfacher Webserver und ihrer Dateisysteme ihre Grenzen erreichen. Solchen würde ich auf gar keinen Fall empfehlen, ohne zwingenden Grund eine Datenbank einzusetzen.

Etwas anders stellt sich die Frage dar, wenn weitere Anwendungen auf die Texte zugreifen sollen. Dort könnten vielleicht die Funktionen des Datenbanksystems zum Tragen kommen, wie zum Beispiel eine Volltextsuche oder Datenbanktrigger. Unter diesen Voraussetzungen wäre aber vielleicht DokuWiki nicht das beste Instrument gewesen.

Also gerade die Wiederherstellung im Desasterfall ist mit "nur Files" doch schneller als mit DB ;) Und wie gesagt wenn es sein muss, reicht ein einfacher Editor um an alle Infos ran zu kommen.

ABER: Wenn ich ein Wiki mit DB haben will, dann nehm ich halt einfach nicht Dokuwiki, dann wäre eventuell ein MediaWiki etc. die bessere Wahl. Weil sonst würde ich ein Wiki, bei welchem die Stärken ja gerade der einfache Aufbau mit Files ist, auf biegen und brechen in eins Verwandeln welches es ja schon lange gibt.

Denn die Files haben auch einen Vorteil, ich kann die relativ einfach mit Scripten etc. bearbeiten und ändern was mit einer DB zwar auch möglich wäre aber wieder mit anderem Aufwand. Oder anderes gesagt, man sollte sich das Wiki nehmen welches die eigenen Anforderungen am besten abdeckt.

Aber im normalen Betrieb mit einem Wiki von sagen wir mal 2000 Seiten sollte man auf entsprechender Hardware keinen wirklichen unterschied zwischen Files und DB bemerken (jedenfalls nicht für den User wahrnehmbar).
topic: Datenbank nachträglich einbinden?  in the forum: Non-English Discussion German discussion
Avatar
LMS23 #9
Member since Feb 2014 · 169 posts · Location: Bayern, Deutschland
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 64886
Hallo taobyebye,

gerade das Speichern in einfachen .txt Files ist das größte Plus von Dokuwiki, vor allem wenn man es zur Dokumentation von bestimmten technischen Dinge wie der Server etc. einsetzt.

Ich hatte schon mal den Fall, bei dem der ESX auf dem das Wiki lief die Grätsche gemacht hat, die Lösung des Problems aber im Wiki beschrieben war. Also einfach das letzte Backup auf meinem Rechner wiederhergestellt, die passende TXT mit dem Editor geöffnet und Problem behoben. Ohne WebServer, ohne Datenbank ohne alles, einfach die TXT und ein Editor (klar sieht nicht schön aus ohne Formatierung aber man kommt an alles ran). Wäre das jetzt alles in einer DB hätte man erst einen DB Server gebraucht welcher die Daten dann bereitstellen kann etc.

Mein "Backupwiki" welches mehrere zusammenführt hat aktuell knapp 2000 Seiten und läuft auf einem Raspberry PI 3+ und es läuft ohne Probleme (klar nicht zu vergleichen mit einem richtigen Server und SSD Platten, aber ausreichend schnell).

Also Performanceprobleme wegen der Speicherung in Files und nicht in der DB sehe ich hier nicht (und wird dank SSD und mehr RAM welcher dann ja als Cach dient immer besser). Durch eine DB würde man sich nur weitere Abhängigkeiten, Probleme etc. an Bord holen welche man so nicht hat (Backup, Software etc.).

MfG
topic: [gelöst] migrieren zweier Dokuwikis  in the forum: Non-English Discussion German discussion
Avatar
LMS23 #10
Member since Feb 2014 · 169 posts · Location: Bayern, Deutschland
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 64653
Wenn du viele Daten auf einmal kopiert hast am besten die Indexierung mal komplett anstoßen (https://www.dokuwiki.org/plugin:searchindex)

PS: Wenn die Lösung ok ist bitte in den Titel ein [gelöst] einfügen ;)
topic: [gelöst] migrieren zweier Dokuwikis  in the forum: Non-English Discussion German discussion
Avatar
LMS23 #11
Member since Feb 2014 · 169 posts · Location: Bayern, Deutschland
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 64650
Normalerweise solltest du alles was unter

data/pages
data/meta
data/media
data/media_meta
data/attiv
data/media_attic

einfach von A nach B kopieren können. Kopier aber nicht einfach den kompletten data Ordner von A nach B denn unter data sind auch noch Config Dateien, cache, index, locks und tmp welche man so nicht kopieren sollte.
topic: Update from very old version 2012-Angua  in the forum: General Help and Support Installation and Configuration
Avatar
LMS23 #12
Member since Feb 2014 · 169 posts · Location: Bayern, Deutschland
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 63963
He can upgrade or just make a new installation, after the cleanup of the unused files it should be the same ;)
topic: Update from very old version 2012-Angua  in the forum: General Help and Support Installation and Configuration
Avatar
LMS23 #13
Member since Feb 2014 · 169 posts · Location: Bayern, Deutschland
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 63931
After Upgrade, check https://www.dokuwiki.org/install:unused_files
Und upgrade all your plugins before upgrade!
topic: [SOLVED] Migrated to new instance, copied attic dir - revision history not available  in the forum: General Help and Support Installation and Configuration
Avatar
LMS23 #14
Member since Feb 2014 · 169 posts · Location: Bayern, Deutschland
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 63671
Followed https://www.dokuwiki.org/faq:servermove ?
And why not the whole "data" directory?

attic store the old versions
meta store the informations about the history

see https://www.dokuwiki.org/attic
topic: Search is very slow after version upgrade  in the forum: General Help and Support Installation and Configuration
Avatar
LMS23 #15
Member since Feb 2014 · 169 posts · Location: Bayern, Deutschland
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 63535
the complete PHP 5.6 support ends on 31 Dec 2018

http://php.net/supported-versions.php

You should consider an update to 7.2.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Special characters:
Page:  1  2  3 ... 10  11  12  next 
Special queries
Go to forum
Imprint
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2015 by Yves Goergen
Current time: 2019-07-21, 03:05:42 (UTC +02:00)