Not logged in. · Lost password · Register
Forum: Non-English Discussion German discussion RSS
Neuinstallation mit vorhandenen Daten kombinieren [SOLVED]
Page:  1  2  next 
Avatar
Andreas Heil #1
Member since Feb 2010 · 72 posts · Location: 14129 Berlin
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
Subject: Neuinstallation mit vorhandenen Daten kombinieren [SOLVED]
Hallo allerseits,

da ich ein etwas älteres Dokuwiki habe, möchte ich gerne für das "Update" wie folgt vorgehen:

- Aktuelles Wiki herunterladen
- Den Install-Vorgang durchlaufen lassen
- Die Benutzer neu anlegen
- Die Einstellungen neu festlegen
- Dann die Verzeichnisse data/media und data/pages einspielen
- Plugin Searchindex installieren und anschließend ausführen

Alle anderen Unterverzeichnisse im Verzeichnis "data" möchte ich bewusst nicht übernehmen.
Der Cache baut sich ja neu auf durch den Aufruf der Seiten.
Auf die Anzeige von älteren Seiten (Revisionen) kann ich verzichten.

Meine Fragen dazu:
- Kann ich so vorgehen, oder spricht etwas dagegen?
- Muss ich noch etwas beachten?
- Funktioniert die Suche wieder einwandfrei, nachdem ich Searchindex habe laufen lassen?
- Wofür werden die Daten im Ornder "meta" eigentlich benötigt? Muss ich diese auch übertragen oder werden diese auch neu aufgebaut? Und wenn ja, wodurch werden diese neu aufgebaut. Reicht es dafür aus, die Seite einmal aufzurufen oder geschieht dies beim Speichern der Seite nach einer erneuten Bearbeitung. (Ich habe mich durch die Texte auf der Dokuwiki-Seite durchgewühlt und dort etwas von Rendering gelesen, bin mir aber nicht sicher, wodurch das eingeleitet wird.).

Schon jetzt Danke für eure Antwort!

Viele Grüße
Andreas
This post was edited 2 times, last on 2015-02-08, 23:02 by Andreas Heil.
Avatar
Juergen_aus_Zuendorf #2
Member since Apr 2012 · 215 posts
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
Hallo Andreas,

habe ich selber schon mehrfach in meiner Testinstallation des Wiki in ähnlicher Weise gemacht. Wenn Du auf die Historie verzichten willst, funktioniert das sehr gut.
Im Meta-Verzeichnis werden allerdings von bestimmten Plugins Zusatzdaten abgelegt, ein leeres Verzeichnis führt hier dann zu einer Initialisierung. Falls Du z.B. die Searchcloud benutzt, gibt es dort solange eine Fehlermeldung, bis Du den ersten Suchbegriff eingegeben hast.

Viele Grüße
Jürgen
Avatar
kkue #3
User title: DokuWiki fan
Member since Aug 2006 · 19 posts · Location: Germany
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
In reply to post #1
Quote by Andreas Heil:
- Kann ich so vorgehen, oder spricht etwas dagegen?
- Muss ich noch etwas beachten?
Andreas, Du sprichst mir aus dem Herzen ;-)! Genau das habe ich auch seit längerem vor, traue mich aber nicht richtig :-/
Die erste Antwort von Juergen_aus_Zuendorf  macht ja schon mal Mut! Mal sehen, ob sich noch jemand mit Erfahrungen äußert!? :-D
Avatar
Andreas Heil #4
Member since Feb 2010 · 72 posts · Location: 14129 Berlin
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
In reply to post #2
Hallo Jürgen,

vielen Dank für deinen Hinweis. Da ich als Plugin nur filelist benutze (wenn es um das Suchen von etwas geht), dürfte das dann kein Problem bei mir sein.
Mir ist nur wichtig, dass die normale Seitensuche wieder vollständig funktioniert, nachdem ich das Plugin Searchindex angewendet habe. Wenn das der Fall ist, bin ich der glücklichste Mensch auf Erden :-)

Danke nochmal, deine Antwort war sehr hilfreich für mich!

Viele Grüße
Andreas
Avatar
Andreas Heil #5
Member since Feb 2010 · 72 posts · Location: 14129 Berlin
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
In reply to post #3
Hallo kkue,

danke auch dir für deine Antwort. Ich fände es auch schön, wenn anderen noch etwas dazu einfallen sollte und sie es hier schreiben würden. Ansonsten werde ich mich an einem der nächsten Wochenenden dransetzen, um es einmal im Livetest zu probieren (werde mir natürlich sicherheitshalber ein Vollbackup machen) :-)

Viele Grüße
Andreas
Avatar
LMS23 #6
Member since Feb 2014 · 170 posts · Location: Bayern, Deutschland
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
Hallo,

dein Vorgehen funktioniert so wie beschrieben schon. Nur eben auch mit den von dir genannten nachteilen das z.B. die Historie weg ist.

Wenn du neu installierst musst du natürlich auch deine ganzen Plugins die du einsetzt neu installieren und entsprechend wieder einstellen.

Dein Suchindex ist nach dem Lauf des Seachindexers wieder komplett verfügbar, das ist kein Thema oder Problem. Der normale Cache wird wie von dir ja schon beschrieben im laufe der Nutzung wieder wie gewohnt aufgebaut.

Gibts einen Grund wieso du nicht einfach einen Inplaceupgrade machen willst und dann evtl die Aufräumscripte (um z.B. die nicht mehr benötigten Daten zu löschen) laufen lässt? (Das mit dem "bewust" hab ich schon gelesen, ich bin einfahc nur neugierig ;))

Grüße
This post was edited on 2015-01-16, 07:36 by LMS23.
Avatar
Andreas Heil #7
Member since Feb 2010 · 72 posts · Location: 14129 Berlin
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
Hallo LMS23,

hier meine Gründe:

- meine Version verfügt noch nicht über das Inplaceupgrade
- sollte es (aus welchem Grund auch immer) eine Störung während des Upgrades geben (Verbindungsabbruch oder sowas), dann bin ich mir nicht sicher, ob ich das Upgrade in diesem Fall überhaupt noch einmal starten kann (dafür müsste ich ja in die Admin-Oberfläche kommen)
- die Aufräumscripte kann ich nicht verwenden, da ich keinen direkten Zugriff auf den Server habe (denke ich zumindest. Oder würde es ausreichen, das Skript irgendwo zu hinterlegen (als PHP-Datei) und es im Browser aufzurufen?

Vielleicht bin ich da ein bisschen übervorsichtig, habe aber in der Vergangenheit leider immer wieder solche Fehlersituationen (ich meine mit Software generell) erlebt.

Euch allen ein schönes Wochenende!

Viele Grüße
Andreas
Avatar
LMS23 #8
Member since Feb 2014 · 170 posts · Location: Bayern, Deutschland
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
Hallo Andreas,

ein "inplaceupgrade" über eine routine habe ich so auch nicht gemeint, ich dachte an copy&replace.
Die Scripte kannst du immer ausführen sobald du per FTP an den Server kommst, ich z.B. verbinde dazu einfach das FTP Verzeichnis per curl an einen Linux rechner und lass dann den Script laufen (dann ist das ftp verzeichnis als normales Laufwerk gemountet und die Tools laufen).

Aber wie schon gesagt dein geplantes Vorgehen klappt auch ohne Probleme und kann so wie von dir angesprochen durchgeführt werden (dann hast du es auf jedenfall ganz clean ;)).

Aber interessant das zu fast komplett ohne Plugins auskommst, schon allein ohne editable würd ich verrückt werden :D

Grüße
Avatar
ach (Administrator) #9
Member since May 2006 · 1931 posts · Location: Folkestone, UK
Group memberships: Administrators, Members, Super Mods, Wiki Managers
Show profile · Link to this post
In reply to post #1
Quote by Andreas Heil on 2015-01-14, 22:19:
- Wofür werden die Daten im Ornder "meta" eigentlich benötigt? Muss ich diese auch übertragen oder werden diese auch neu aufgebaut?

Siehe https://www.dokuwiki.org/devel:metadata#data_structure. In dem Ordner werden einige Daten gespeichert, die man **nicht wiederherstellen kann**! Z.B creator, contributor, date, etc.
Avatar
cziehr #10
Member since Jan 2011 · 599 posts · Location: 10119 Berlin
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
In reply to post #3
Quote by kkue on 2015-01-15, 09:32:
Mal sehen, ob sich noch jemand mit Erfahrungen äußert!? :-D

Das beschriebene Vorgehen funktioniert problemlos (mit der schon erwähnten Randbedingung dass die Historie nicht übernommen wird).

Ich biete auf meiner Internetseite ein angepasstes DokuWiki (also etwas geänderte Standard-Einstellungen, zusätzliche Plugins, angepasstes Template, etc.) an, welches auch schon komplett mit Inhalten gefüllt ist. Die Inhalte sind sogar schon drin bevor die Installation (install.php) gestartet wird, und nachdem man mit dem searchindex-Plugin den Suchindex erstellt hat läuft alles absolut reibungslos. Selbst wenn Plugins eigene Daten verwenden kann man diese übernehmen, man muss halt nur davor erforschen welche Dateien man dafür kopieren muss. Im Falle des sync-Plugins muss man beispielsweise die Datei data/meta/sync.profiles übernehmen, und schwupps hat man die Synchronisationsprofile mit dabei.

Es handelt sich dabei übrigens um eine Feuerwehr-Wissensdatenbank, die von Feuerwehren heruntergeladen und lokal auf deren Einsatzleitwagen installiert werden kann (der Völlständigkeit halber  ;-) )


Viele Grüße,

Christoph
This post was edited on 2015-01-16, 10:53 by cziehr.
Edit reason: Tippfehler
Avatar
Andreas Heil #11
Member since Feb 2010 · 72 posts · Location: 14129 Berlin
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
In reply to post #9
Hallo ach,

danke für deinen Hinweis. Das beunruhigt mich jetzt etwas. Heißt das, dass ich den Ordner "meta" doch lieber nicht löschen sollte?
Ich hatte mir die von dir erwähnte Seite schon angesehen, bin allerdings nicht sicher, ob ich alles verstanden habe.

Danke schon jetzt für deine Antwort.

Viele Grüße
Andreas
Avatar
Andreas Heil #12
Member since Feb 2010 · 72 posts · Location: 14129 Berlin
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
In reply to post #10
Hallo Christoph,

vielen Dank auch nochmal für dein Beispiel. Ich werde bei mir einmal nachsehen, ob dort Plugins irgendwas abgelegt haben (glaube ich bei mir aber nicht). Dennoch ist der Tipp gut!

Viele Grüße
Andreas
Avatar
ach (Administrator) #13
Member since May 2006 · 1931 posts · Location: Folkestone, UK
Group memberships: Administrators, Members, Super Mods, Wiki Managers
Show profile · Link to this post
In reply to post #11
Quote by Andreas Heil on 2015-01-16, 13:44:
Heißt das, dass ich den Ordner "meta" doch lieber nicht löschen sollte?
Ja.

Quote by Andreas Heil on 2015-01-16, 13:44:
Ich hatte mir die von dir erwähnte Seite schon angesehen, bin allerdings nicht sicher, ob ich alles verstanden habe.

Vielleicht hilft diese Seite, die alle Ordner einer DokuWiki-Installation kurz erklaert: https://www.dokuwiki.org/devel:dirlayout
Diejenigen, die man davon fuer ein Backup behalten sollte, sind hier aufgelistet: https://www.dokuwiki.org/faq:backup (Ausser, wenn man weiss, worauf man verzichten will. Wie in Deinem Beispiel der data/attic-Ordner.)
Avatar
LMS23 #14
Member since Feb 2014 · 170 posts · Location: Bayern, Deutschland
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
Quote by ach:
Quote by Andreas Heil on 2015-01-16, 13:44:
Heißt das, dass ich den Ordner "meta" doch lieber nicht löschen sollte?
Ja.

Grundsätzlich stimm ich dir da schon zu, aber das gilt nur wenn einem diese Daten auch wichtig sind oder man sie verwendet.

Ich lasse z.B. 2 Wikis über RSYNC laufen und hole mir wirklich nur die Daten unter /data/pages und /data/media weil diese grundsätzlich reichen (da ich sowieso per Script direkt änderungen an den Pages vornehme sind mir wie gesagt die anderen Daten nicht wichtig).
Avatar
cziehr #15
Member since Jan 2011 · 599 posts · Location: 10119 Berlin
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
Hallo Andreas,

wieso probierst du es denn nicht einfach? Ein Backup sollte man sowieso immer anlegen, und wenn es nicht funktioniert dann muss du halt deine aktualisierte Version löschen, die alte wieder zurückkopieren und dir was anderes überlegen. Anders wirst du wohl nicht erfahren ob es da irgendwo zu Problemen kommt oder nicht.


Viele Grüße,
Christoph
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  1  2  next 
Go to forum
Imprint
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2015 by Yves Goergen
Current time: 2019-09-16, 22:41:33 (UTC +02:00)