Not logged in. · Lost password · Register
Forum: Non-English Discussion German discussion RSS
[gelöst] Vorschau Bitmap im Medienmanager
Page:  previous  1  2 
Avatar
Michaelsy #16
Member since Jun 2015 · 565 posts · Location: Düsseldorf, Germany
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 62961
Entscheidend für den Qualitätserhalt ist der Abruf der Image-Datei vom Server. Dazu am besten direkt den HTML-Code der Seite konsultieren. Sieht dann z.B. so aus:

<img src="/lib/exe/fetch.php?w=44&amp;tok=204451&amp;media=johann:img_a1.png" class="media" alt="" width="44">

Entscheidend ist das rot markierte w=44. Das bestimmt die Bildgröße (und damit die Bildqualität), die vom Server (nach einem Konvertierungsprozess) ausgeliefert wird.

Ich sehe bei deinem Beispielbild kaum einen signifikanten Unterschied. Vielleicht das nächste Mal besser nur einen kleinen Ausschnitt zeigen.

HTH - Michael Sy.
By Patreon.com a few eurons can be fed into the code phasers of
the DokuWiki engine. Besides, Andi's posts are worth reading.
Avatar
Michaelsy #17
Member since Jun 2015 · 565 posts · Location: Düsseldorf, Germany
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
Ach so, und da sehe ich gerade, dass du width überschreiben möchtest. Das geht in diesem Falle nur mit !important. Sonst hat der Inline-Style eine höhere "Spezifität" (=Priorität). Einer der wenigen Fälle, in denen man wirklich mal nach dem !important-Hammer greifen muss.

.wrap_png1000 img {
    transform: rotate(90deg);
    height: 1000px;
    width: auto !important;
    position: relative;
    left: 1000px;
    transform-origin: left top 0;  
}

Außerdem bin ich mir nicht sicher, ob du das mit height und width richtig gelöst hast. Die Werte (glaube ich zumindest) gelten vor der Rotation.
By Patreon.com a few eurons can be fed into the code phasers of
the DokuWiki engine. Besides, Andi's posts are worth reading.
Avatar
Juergen_aus_Zuendorf #18
Member since Apr 2012 · 188 posts
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
Zunächst danke für Deine Ideen!
"Important" hat aber leider nichts gebracht, die Qualität ist nach wie vor eingeschränkt. Und der HTML-Code ist für den "normalen" Anwender, der keine diesbezüglichen Kenntnisse hat und einfach nur ein Bild einfügen will, kaum machbar.

P.S.: Es stimmt, die Werte height und width gelten vor der Rotation, d.h. auf dem Bildschirm ist die Grafik 1000px breit. Das bekomme ich nicht anders hin, weil ich den Offset mit "left: 1000px;" bei unbekannter Bildgröße nur auf diese Weise einfangen kann.

Was ich gerade bemerkt habe:
Selbst der Aufruf über den Medienmanager macht aus der Grafik mit den Maßen 910x1410px mit Klick auf "Originaldatei öffnen" eine qualitativ schlechte Anzeige.
Avatar
Michaelsy #19
Member since Jun 2015 · 565 posts · Location: Düsseldorf, Germany
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
Und der HTML-Code ist für den "normalen" Anwender, der keine diesbezüglichen Kenntnisse hat und einfach nur ein Bild einfügen will, kaum machbar.

Es geht mir natürlich nicht darum, dass der normale User sich mit dem HTML-Code beschäftigen soll, sondern die Ursache zu finden, warum das mit der Bildqualität nicht klappt.
By Patreon.com a few eurons can be fed into the code phasers of
the DokuWiki engine. Besides, Andi's posts are worth reading.
Avatar
Michaelsy #20
Member since Jun 2015 · 565 posts · Location: Düsseldorf, Germany
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
Mittlerweile hatte ich dich darum gebeten, mir per E-Mail die Image-Datei(en) zuzuschicken. Das hast du auch getan und ich hab's mir angesehen.

Das Ergebnis ist unten zu sehen. Links ein kleiner Ausschnitt aus der BMP, rechts die PNG-Datei. Das Problem, der Qualitätsverlust befindet sich schon in der PNG-Datei. Da kann man natürlich machen, was man will, weg ist weg.

D.h. du musst dich zunächst einmal darum kümmern, eine PNG-Datei mit derselben Qualität zu erstellen, wie die BMP-Datei. Technisch ist das grundsätzlich kein Problem. PNG ist grundsätzlich ein verlustfreies Format (im Gegensatz zu JPG). D.h. wenn es korrekt erstellt wird ist es mindestens ebenso gut wie ein BMP-Image.

HTH - Michael Sy.
By Patreon.com a few eurons can be fed into the code phasers of
the DokuWiki engine. Besides, Andi's posts are worth reading.
The author has attached one file to this post:
Gegenueberstellung.png 19.8 kBytes
You have no permission to open this file.
Avatar
Juergen_aus_Zuendorf #21
Member since Apr 2012 · 188 posts
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
Hallo Michael,

muss ich Dir leider ein wenig widersprechen: Da scheint bei Dir irgendetwas mit dem PNG passiert zu sein. Hier meine Gegenüberstellung der beiden Dateien aus der Mail von gestern. Im Anhang ist oben die PNG-Datei zu sehen und unten die BMP-Datei (IrfanView). Da ist kein Unterschied zu sehen!

Viele Grüße
Jürgen
The author has attached one file to this post:
2018-10-10 11_44_02-schaltplan_1q.png 247.7 kBytes
You have no permission to open this file.
Avatar
Michaelsy #22
Member since Jun 2015 · 565 posts · Location: Düsseldorf, Germany
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
muss ich Dir leider ein wenig widersprechen:

Halten wir erst einmal fest: Offenbar zeigen zwei verschiedene Programme dieselbe Datei unterschiedlich an.

Da scheint bei Dir irgendetwas mit dem PNG passiert zu sein.

An der Datei habe ich oder sonstwer sicher nichts verändert. Edit: Sorry stimmt nicht, siehe unten. (Das ändert aber nichts an dem vorläufigen Ergebnis.)

Unten die Ausgabe meines Firefox-Browers. Sieht praktisch genau so aus (außer einer gewissen Weichzeichnung) wie die von mir oben dargebotene Darstellung von (einer ziemlich alten Version von) Photoshop.

Ich werde dir per Mail eine PNG-Version zukommen, die ich per Photoshop aus der BMP erstelle. Damit kannst du dann weitere Browser-Tests durchführen.
By Patreon.com a few eurons can be fed into the code phasers of
the DokuWiki engine. Besides, Andi's posts are worth reading.
The author has attached one file to this post:
Firefox_png.png 49.7 kBytes
You have no permission to open this file.
This post was edited on 2018-10-10, 14:11 by Michaelsy.
Avatar
Michaelsy #23
Member since Jun 2015 · 565 posts · Location: Düsseldorf, Germany
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
An der Datei habe ich oder sonstwer sicher nichts verändert.

Sorry, stimmt nicht ganz, ich habe das Image gedreht...
By Patreon.com a few eurons can be fed into the code phasers of
the DokuWiki engine. Besides, Andi's posts are worth reading.
Avatar
Michaelsy #24
Member since Jun 2015 · 565 posts · Location: Düsseldorf, Germany
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
Hier die Anzeige der wirklichen (ungedrehten) Original-PNG über Firefox. Ergebnis bleibt das gleiche.
By Patreon.com a few eurons can be fed into the code phasers of
the DokuWiki engine. Besides, Andi's posts are worth reading.
The author has attached one file to this post:
schaltplan_1q_ungedreht.png 66.8 kBytes
You have no permission to open this file.
Avatar
Juergen_aus_Zuendorf #25
Member since Apr 2012 · 188 posts
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
Danke für die von Dir erzeugte PNG-Datei aus Deiner Mail.

Ist ja interessant!!!
Die Datei ist kleiner, aber tatsächlich beim Betrachten im Browser wesentlich schärfer!
Hervorragend!

Im IrfanView sind die beiden Dateien gleich scharf. Andere Grafikprogramme zeigen mal das eine, mal das andere Verhalten. Scheint also irgendwie am aufrufenden Programm zu liegen.

Was war der Trick dabei?
Avatar
Michaelsy #26
Member since Jun 2015 · 565 posts · Location: Düsseldorf, Germany
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
Kein Trick dabei, einfach nur als PNG gespeichert. Allerdings nicht die Option "interlaced" (oder so ähnlich) verwendet. War aber auch nicht standardmäßig aktiv. Vielleicht musst du mal schauen, welche Optionen du beim Speichern hast (oder wie auch immer du die Datei erstellst). Deine Referenz muss dann halt der Browser sein.
By Patreon.com a few eurons can be fed into the code phasers of
the DokuWiki engine. Besides, Andi's posts are worth reading.
Avatar
Juergen_aus_Zuendorf #27
Member since Apr 2012 · 188 posts
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
Danke Dir, hab's auch bei meinen Export-Einstellungen gefunden:

Man darf keine Transparenz verwenden, dann funktioniert es!
(Und natürlich keine Kompression)
Avatar
Michaelsy #28
Member since Jun 2015 · 565 posts · Location: Düsseldorf, Germany
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
Quote by Juergen_aus_Zuendorf:
Man darf keine Transparenz verwenden, dann funktioniert es!
(Und natürlich keine Kompression)

Ich vermute, Transparenz heißt hier, dass versucht wird, den transparenten Hintergrund selbst zu "erraten" und irgendwie reinzufummeln.
Ansonsten ist Transparenz in PNG kein Problem, sondern eine Standardoption, die auch oft eingesetzt wird. Das muss man dann aber selbst bei der Erstellung der Grafik vorgeben. Automatiken werden manchmal funktionieren, manchmal auch nicht.

BMP kennt keine Transparenz.

Wieso keine Kompression? Kann ja wohl eigentlich nur ein Problem sein, wenn diese verlustbehaftet ist. Ist das damit gemeint?
Ansonsten ist Kompression in PNG kein Problem, sondern Standard. Es sei denn, vielleicht, dass damit irgendeine nicht-standardkonforme Kompression gemeint ist.

Ohne jede Kompression wird die PNG so groß wie die BMP.
By Patreon.com a few eurons can be fed into the code phasers of
the DokuWiki engine. Besides, Andi's posts are worth reading.
This post was edited on 2018-10-10, 16:46 by Michaelsy.
Avatar
Juergen_aus_Zuendorf #29
Member since Apr 2012 · 188 posts
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
Ok, ist eigentlich logisch! Und bei meinem Beispiel hat die Kompression tatsächlich keine Auswirkung.
Das nehme ich aus meiner Verfahrensanleitung für die Kollegen wieder raus.

Vielen Dank nochmals!
Avatar
Michaelsy #30
Member since Jun 2015 · 565 posts · Location: Düsseldorf, Germany
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
Quote by Juergen_aus_Zuendorf:
Vielen Dank nochmals!

Ihr seid doch sicherlich schon fleißig am Spenden über Patreon.com - nicht wahr? ;-)
By Patreon.com a few eurons can be fed into the code phasers of
the DokuWiki engine. Besides, Andi's posts are worth reading.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  previous  1  2 
Go to forum
Imprint
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2015 by Yves Goergen
Current time: 2018-12-12, 20:22:32 (UTC +01:00)