Not logged in. · Lost password · Register
Forum: Non-English Discussion German discussion RSS
Grosse DokuWiki-Installation
Page:  1  2  next 
Avatar
gnoerz #1
Member since Apr 2008 · 46 posts
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
Subject: Grosse DokuWiki-Installation
Nachdem hier immer mal wieder die Frage auftaucht, wieiviele Seiten eine Dokuwiki-Installation maximal verträgt:

Ich hoste ein Wiki das (mit einigen Tweaks) derzeit rund 445.000 Seiten hat und sehe keine wesentlichen Performanceverluste gegenüber einem kleinen Wiki. Sogar die Index-Funktion lässt sich damit noch benutzen.

http://dw.serversniff.de/sites/f/fo/for/forum.dokuwiki.org

Bin manchmal selber erstaunt, dass das ohne wesentliche Änderungen und mit einem ganzen Haufen installierter Plugins noch immer so problemlos skaliert.

Cheers,

Thomas
Avatar
-Martin- #2
Member since Jan 2009 · 422 posts · Location: Bayern Germany
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
445.000 Seiten  :huh:

Was hast du eine PHP Konfiguration wenn man mal Fragen darf?

Wie sieht es denn bei dir mit der Suche aus, liefert diese noch in angemessener Zeit Ergebnisse?

Martin
Linux-Doku.de
chi #3
Member since Jun 2006 · 1851 posts · Location: Munich Germany
Group memberships: Members, Super Mods, Wiki Managers
Show profile · Link to this post
In reply to post #1
Quote by gnoerz:
Bin manchmal selber erstaunt, dass das ohne wesentliche Änderungen und mit einem ganzen Haufen installierter Plugins noch immer so problemlos skaliert.

Allerdings, das sich der Index bei so vielen Seiten noch so schnell aufbaut hätte ich nicht gedacht.
Please add [SOLVED] to the initial thread subject if you feel your question has been answered.
If my answer doesn't make sense maybe your question didn't either - just visit http://facepalm.org.
Avatar
gnoerz #4
Member since Apr 2008 · 46 posts
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
In reply to post #2
hm - im wesentlichen debian-standard.
Die max_execution-time ist auf 180 sekunden - das liegt aber eher daran, dass andere aktive komponenten der site (die nicht auf dokuwiki zurückgreifen) manchmal systembedingt langsam sind.
Wie gesagt: keine irgendwie getweakte php.ini - ich stell die aber auf wunsch auch gern hier rein.

im moment läuft das auf einem shared host - d.h. php hat entsprechend wenig memory zur verfügung - läuft trotzdem prima.

Die suche ist optisch deaktiviert, funktioniert aber, wenn man direkt über die url arbeitet:
Beispiel: http://dw.serversniff.de/doku.php?do=search&id=dokuwiki

langsamer wirds, wenn man nach häufig und sehr häufig vorkommenden begriffen sucht:
Beispiel: http://dw.serversniff.de/doku.php?do=search&id=apache

wie die suche in der geschwindigkeit funktioniert, ist mir ein rätsel. das aktuelle backup des daten-verzeichnisses sind als .tgz 230MB.

beim testen ist mir aufgefallen, dass die suche als snippet rohtext ausgibt, den ich dem user so eigentlich gar nicht zugänglich machen wollte. für "normale" wikis ist das aber sicher kein problem.

Der Index hat mich etwas nachdenken gekostet - ich wollte zeit und index-seitengrösse im rahmen halten, die verzeichnisse auf dem server nicht zu riesig werden lassen, den suchmaschinen aber dennoch orientierung bieten. Die simpelste lösung schien mir, das auf namensabhängige unterverzeichnisse aufzusplitten (/a/ab/abc/abc.de).

Die aktuelle Seitenzahl wird ersichtlich, wenn man auf ein Tag klickt (ich habe das Tag-Plugin so gehackt, dass es nicht mehr den Tagindex verwendet, sondern eine MySQL-DB).

thomas
This post was edited on 2009-03-25, 16:52 by gnoerz.
Avatar
-Martin- #5
Member since Jan 2009 · 422 posts · Location: Bayern Germany
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
Ich hätte nicht gedacht das das Shared Host ist, von denen bin ich anderes gewohnt  ;-) .

Die Suche Arbeitet ja noch hervorragend, wie kann das möglich sein, die Suchfunktion muss ja dann die ganzen paar Hundert MB (Abzüglich Cache, Plugins, ...) durchsuchen, und das in der kurzen Zeit.

Ich glaube ich muss mir definitiv keine Gedanken mehr wegen der Performance machen.


Martin
Linux-Doku.de
chi #6
Member since Jun 2006 · 1851 posts · Location: Munich Germany
Group memberships: Members, Super Mods, Wiki Managers
Show profile · Link to this post
Quote by -Martin-:
Die Suche Arbeitet ja noch hervorragend, wie kann das möglich sein, die Suchfunktion muss ja dann die ganzen paar Hundert MB (Abzüglich Cache, Plugins, ...) durchsuchen, und das in der kurzen Zeit.

Nein muss Sie nicht, DokuWiki pflegt einen speziell auf Flatfiles optimierten Wortlängen basierten Index um Suchzeiten zu verkürzen ;-).
Please add [SOLVED] to the initial thread subject if you feel your question has been answered.
If my answer doesn't make sense maybe your question didn't either - just visit http://facepalm.org.
Avatar
-Martin- #7
Member since Jan 2009 · 422 posts · Location: Bayern Germany
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
Wieder was dazugelernt  :rolleyes:

Trotzdem ist es eine ganze Menge was durchsucht werden muss.
Linux-Doku.de
Avatar
Nappalan #8
User title: Nappalan
Member since Oct 2007 · 92 posts
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
In reply to post #4
Hallo,

ich bin ziemlich erstaunt über die Schnelligkeit dieser großen Menge. Ich habe knapp 1000 Seiten und die laufen sowohl beim Seitenaufbau als auch bei der Suche ähnlich langsam. Die Seite ist gehostet (Strato) und nicht besonders schnell.
http://www.lederpedia.de
Gerne würde ich wissen wollen was man tun muss um DokuWiki so schnell zu bekommen.
Gruß
Nappalan
Sprichwort aus der Mongolei: Wenn du für jemanden eine Lampe anzündest, wird es auch deinen Weg erhellen!
This post was edited on 2009-03-25, 20:46 by Nappalan.
Avatar
-Martin- #9
Member since Jan 2009 · 422 posts · Location: Bayern Germany
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
Hallo Nappalan,

Bei mir war das Wiki ähnlich wie bei dier zeimlich langsam, dann habe ich einfach mal alle Plugins, die ich nicht mher gebraucht habe entfernt (waren einige), das PHP memory_limit hochgeschraubt, dann lief Dokuwiki wieder ganz normal, lediglich wenn man das Wiki die ersten paar mal aufruft kann es ein wenig dauern.

Falls dus nicht schon getan hast, aktivier mal den Cache, den der kann Wunder bewirken ;-).

Also bei mir hats geholfen.

Martin
Linux-Doku.de
Avatar
Nappalan #10
User title: Nappalan
Member since Oct 2007 · 92 posts
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
Hi Martin,

hatte vor ein paar Tagen schon wirklich viele ungenutzte Plugins entfernt und konnte dann ein wenig Verbesserung empfinden aber immer noch nicht wirklich gut. Was meinst Du mit Cache aktivieren?
Nappalan
Sprichwort aus der Mongolei: Wenn du für jemanden eine Lampe anzündest, wird es auch deinen Weg erhellen!
Avatar
gnoerz #11
Member since Apr 2008 · 46 posts
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
In reply to post #6
chi,

das mit der suche würde mich jetzt doch interessieren.
um die rahmenbedingungen zu erklären:

die seiten werden dem wiki als .txt-files untergeschoben, ohne irgendein notify.
(ich hab das früher mit xmlrpc gemacht, aber fünf gleichzeitige seiten-inserts haben den shared-host in die knie gezwungen)

d.h. dokuwiki kriegt in keiner weise mit, dass da eine neue seite da ist. sitemap und rss sind deaktiviert. wie kriegt dokuwiki einen überblick über die seiten bzw. wo findet die indizierung für die suche statt?  - läuft da noch irgendwo ein cron?
hat jemand einen hint zum nachlesen?

neugierig und ein wenig beschämt, dass ich das als "poweruser" nicht weiss,

thomas

ps: ich ziehe das wiki derzeit auf einen speicher- und prozessormässig weit leistungsfähigeren rootserver um - die platte auf dem shared-host ist fast voll und nicht erweiterbar. ich sag dann bescheid, wenns auf dem rootserver läuft und ich die erste seitenmillion voll habe (bei ca. 20-40.000 neuen seiten pro tag sollte das bald sein :)
Avatar
Otto Riehl #12
User title: Technischer Redakteur
Member since Nov 2007 · 194 posts · Location: Verden (Aller)
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
In reply to post #10
Hallo,

zum Thema Geschwindigkeit.

Ich hatte unser Wiki anfangs auch auf einer Adresse, die seit 10 Jahren bei Strato gehostet ist. Allerdings solch ein preiswertes 4,99 € Angebot. Da war das Tempo des Wikis insgesamt nicht akzeptabel.

Ein eigener Server war mir zu teuer. Auf Emfehlung habe ich mir bei Goneo einen Account besorgt für 9,95 € im Monat. Das Wiki komplett umkopiert. Das lief dann wie geschmiert. Ein gefühlt echter Gewinn bei den Antwortzeiten einer Seite.

Nchts gegen Strato, ich bin immer noch dort. Man weis halt nicht, wieviele sich einen Server teilen. Aber das Wiki ist mit einer eigenen Adresse bei Goneo.
DokuWiki Release 2018-04-22b "Greebo".
chi #13
Member since Jun 2006 · 1851 posts · Location: Munich Germany
Group memberships: Members, Super Mods, Wiki Managers
Show profile · Link to this post
In reply to post #11
Quote by gnoerz:
das mit der suche würde mich jetzt doch interessieren.

Die Details dazu findest du unter http://www.dokuwiki.org/search#some_background_on_the_sear….
Please add [SOLVED] to the initial thread subject if you feel your question has been answered.
If my answer doesn't make sense maybe your question didn't either - just visit http://facepalm.org.
Avatar
gnoerz #14
Member since Apr 2008 · 46 posts
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
Vielen Dank.


"Information about a page's content is added and updated when a page is viewed by a user. "

Dann ist das eigentlich soweit klar und zumindest die suchergebnisse nicht ganz so spektakulär - dann ist ein grosser Teil der Seiten nicht indiziert, weil eben nur die wirklich besuchten Seiten (das sind bei weitem nicht alle) im Index sind. Mir ist das vorerst egal, weil ich die Suchfunktionalität eh nicht nutze.

Mit Ecken und Kanten, aber mit dem gesamten Datenbestand ist das Wiki jetzt parallel auf einem simplen Rootserver unter http://www.webwiki.de installiert, gefühlt nochmal um einiges schneller.

thomas
Avatar
-Martin- #15
Member since Jan 2009 · 422 posts · Location: Bayern Germany
Group memberships: Members
Show profile · Link to this post
In reply to post #10
Quote by Nappalan:
Hi Martin,

hatte vor ein paar Tagen schon wirklich viele ungenutzte Plugins entfernt und konnte dann ein wenig Verbesserung empfinden aber immer noch nicht wirklich gut. Was meinst Du mit Cache aktivieren?
Nappalan


Unter Cache verstehe ich diese Funktionen:

JavaScript und Stylesheets komprimieren

Seiten mit gzip komprimiert ausliefern

Allerdings sind die meines Wissens nach immer schon aktiviert.

Ansonsten wie schon gesagt an der PHP Konfiguration rumspielen, Hoster wechseln oder wenn verfügbar ein größeres Paket bei Strato nehmen (Bei vielen Hoster gibt es ein Bussines Paket, welches meist mehr "Power" hat). Bei größeren Seite würde ich sowiso einen vServer oder Root Server empfehlen, wem das zu viel Arbeit ist, für den eigenet sich ein Managed Server.

Martin
Linux-Doku.de
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  1  2  next 
Go to forum
Imprint
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2015 by Yves Goergen
Current time: 2020-01-27, 19:13:12 (UTC +01:00)